YOO love ART

VERNISSAGE 1. Sep 2016

Gert Fabritius – Arche Unterwegs



Eine Verbindung zwischen den Kulturen – dafür steht die Arche in den Werken von Gert Fabritius.

Die Siebenbürger Sachsen sind eine deutschsprachige Minderheit in Rumänien. In den 70ern wurden sie massenweise aus ihrer Heimat vertrieben – Gert Fabritius war einer von ihnen.

Der Künstler wurde 1940 als Auslanddeutscher in Bukarest geboren. Von 1961 bis 1967 studierte er an der Kunstakademie Ion Andreescu in Klausenburg, Rumänien. Danach arbeitete er zehn Jahre lang als Presse- und Buchillustrator in Bukarest. 1977 siedelte er nach Deutschland über.

Bekannt wurde der Künstler durch seine großformatigen Holzschnitte. Dafür greift Gert Fabritius auch gerne zur Kettensäge.
Bei der Vernissage haben Sie die Möglichkeit sich selbst einen Eindruck von den Werken zu machen und Gert Fabritius persönlich kennenzulernen.


Die Einführung spricht die Kunsthistorikerin Dr. Christina Kohla.

Während der Vernissage haben Sie die Möglichkeit sich ein Unikat des Künstlers zu sichern. Einige limitierte Drucke seiner Betrachtung zur Zeitgeschichte ergänzt er eigenhändig für Sie.


Realisiert wird diese Ausstellung zum sechsten Mal in Zusammenarbeit mit der Galerie per-seh aus Hannover.

Wir freuen uns auf Sie.


Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@yoolabs.com.
Oder rufen Sie uns an unter 040 209 18 404.


Ausstellung vom
2. September bis
31. Dezember 2016

Gert Fabritius



Landgang in Weiss
Landgang in Weiss
Watttaenzer
Watttaenzer
Kogge silber
Kogge silber
Im Watt
Im Watt
Mutmassung über die Arche I
Mutmassung über die Arche I
Wattfee
Wattfee
Kogge
Kogge

Vergangene Ausstellungen



DIETER LADEWIG

8. November 2013 bis zum 30. April 2014



SIMONA DEFLORIN

9. Mai 2014 bis zum 31. Oktober 2014



ROLF STIEGER

14. November 2014 bis zum 30. April 2015



Rocko Iremashvili

8. Mai 2015 bis zum 30. Oktober 2015



Antoni Amat

13. November 2015 bis zum 30. April 2016



Robert Schlunze

20. Mai 2016 bis zum 31. August 2016



Anreise

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, empfehlen wir, entweder mit der U1 bis zur Haltestelle Hallerstraße oder mit den Bussen 4, 5 oder 15 bis zur Station Bezirksamt Eimsbüttel zu fahren. Den Weg von den Haltestellen finden Sie auf der folgenden Anfahrtsskizze:

Anreise per Bus und Bahn